Ihr Vorsorgespezialist an der Ostsee

Moin von der Küste und schön das Sie den Weg auf meine Homepage gefunden haben.  

Als Spezialist im Bereich der Einkommenssicherung und Vorsorge blicke ich nun bereits auf über 1.600 durchgeführte Beratungen, in den letzten 13 Jahren, zurück. 

Auch bestehende bzw. Altverträge prüfe ich als Sachverständiger gerne für Sie.

Dabei lege ich besonderen Wert auf individuelle Beratung, saubere Aufbereitung der Gesundheitsfragen und dauerhaft bedarfsgerechte Absicherung.

In den letzten Jahren hat sich das Konzept der Online-Beratung bei mir komplett durchgesetzt. In Ausnahmefällen biete ich, in Rostock und Umgebung, auch Präsenztermine an.

Ich freue mich Sie kennenzulernen. 

In 3 bewährten Schritten zu Ihren Zielen

Jeder Mensch ist anders und hat seine ganz individuellen Wünsche und Ziele. Gerade weil die persönlichen Wünsche und Ziele sich von denen anderer unterscheiden, bedarf es einer individuellen und professionellen Finanzplanung. In einem mehrstufigen, Software basierten Beratungsprozess analysiere ich ihre finanzielle Situation.

Mit dem Vorsorge und Finanzkompass bringe ich Sie auf sicheren Kurs zu ihren Wünschen und Zielen.

In welchen Schritten erfolgt die Umsetzung?

Erstgespräch

⇒ Arbeitsweise

⇒ Wünsche und Ziele

⇒ Datenerhebung

Vorbereitung

⇒ Erstellung Gutachten

⇒ Konzeption nach Themenschwerpunkten

⇒ Optimierung

Beratungstermin

⇒ Auswerung Gutachten

⇒ Umsetung des Konzeptes





Rück­ruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:

Termin ver­ein­baren


Finanz- und Versicherungs-News

Unfallschutz rund um die Uhr

Unfallschutz rund um die UhrJedes Jahr erleiden rund acht Millionen Menschen einen Unfall. Die meisten davon passieren in der Freizeit oder zu Hause und damit genau dort, wo die gesetzliche Unfall­ver­si­che­rung (GUV) nicht mehr leistet. Die GUV kommt nur dann für einen Schaden auf, wenn der Unfall auf der Arbeit (bei Kindern in der Schule oder Kindergarten) oder auf den direkten Wegen dorthin oder von dort nach Hause passiert. Bei Unfällen im Haushalt, in der Freizeit oder be...mehr ]

Berufsstart erfordert Versicherungs-Check

Berufsstart erfordert Versicherungs-CheckIn wenigen Wochen startet für viele Jugendliche und junge Erwachsene ein neuer Ausbildungsweg. Die Schule ist beendet und die erste Berufsausbildung bedeutet den nächsten Schritt zur Selbstständigkeit. Mit Beginn einer Ausbildung ergeben sich auch beim Versicherungsschutz ein paar Änderungen, die Eltern und der „Neu-Azubi“ kennen sollten. Kranken­ver­si­che­rungWer eine Ausbildung beginnt, ist nicht mehr über die Eltern familienversicher...mehr ]

Alters­vorsorge: Höchstrechnungszins steigt ab 2025

Altersvorsorge: Höchstrechnungszins steigt ab 2025Nach über 30 Jahren steigt zum 1.1.2025 der Höchstrechnungszins in der Lebensversicherung. Das sind gute Nachrichten für Sparer – der Zins liegt aktuell noch bei 0,25 Prozent, ab dem kommenden Jahr steigt er auf 1,0 Prozent. Möglich ist das, weil auch die Zentralbanken den Leitzins nach Jahren der Nullzinspolitik wieder angehoben haben. Was ist der Höchstrechnungszins?Der Höchstrechnungszins in der Lebensversicherung ist der maximale Zinssa...mehr ]

So werden Boote richtig versichert

So werden Boote richtig versichertWer mit dem eigenen oder gecharterten Boot auf dem Wasser ist, genießt das Gefühl, sich den Wind ins Gesicht wehen zu lassen, die Wellen zu schneiden und einfach die Natur hautnah zu spüren. Damit dieses Gefühl nicht durch Missgeschicke getrübt wird, sollte der richtige Versicherungsschutz vor der ersten Ausfahrt bereits an Bord sein. Denn die Zahl der Wassersportfans steigt und es wird enger in Häfen, Kanälen und auf den Seen. Unfälle beim Manö...mehr ]